Archiv für Blog

CTDO outing zum Binarium

Noch nicht ganz so lange gibt es in Dortmund Huckarde das Binarium, das Museum der digitalen Kultur.
Was läge da näher als ein Chaostreff-Outing zu veranstalten und das Binarium zu besuchen!

Kurz zur Sache: das Binarium ist ein Museum mit dem Themenschwerpunkt Videospiele (und Homecomputer, aber dieser Bereich ist noch im entstehen) und hat neben vielen historischen Exponaten auch diverse Ausprobier-Stationen. Das Binarium befindet sich quasi in direkter Nachbarschaft zur Kokerei Hansa.

Wir werden am Sonntag dem 02.04.2017 das Binarium besuchen und um 12 Uhr eine Führung durch die Ausstellung bekommen.
Wenn ihr Lust habt uns zu begleiten tragt euch bitte im Wiki ein!

  • Datum: 02.04.2017
  • Uhrzeit: 12:00 Uhr
  • Kosten: 9 EUR Eintritt + Fuehrung
    • Schwerbehinderte erhalten 1 EUR Preisnachlass
    • Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt
  • Treffpunkt: 11:50 vorm Binarium

Falls wir Rückgeld bekommen sollten wandert dieses in die ctdo Spendendose!

Pizzaofen it is!

Innerhalb kürzester Zeit habt ihr ausreichend Spenden für den Pizzaofen zugesagt und so sei es! Der Pizzaofen wird in den kommenden Tagen bestellt und der ersten Pizza-Völlerei steht dann (fast) nichts mehr im Wege!

Bitte überweist eure Spende für den Ofen mit dem Überweisungszweck „Spende Pizzaofen $euer_nick“ auf das ctdo Konto. Sobald der Ofen im Treff angekommen ist werden wir uns gemeinschaftlich an den Bau des Gestells machen, den Ofen auf seinen neuen Thron hieven und natürlich eine quadrillion Tonnen Pizza herstellen. Mehr dazu in kürze!

ChaosCouch im März

chaoscouch_logoChaosCouch am
Freitag, den
10. März 2017
um 19:00 Uhr

Vortragender: Jan

Thema: DIME – Dark Internet Mail Environment

Seit nun ca. 42 Jahren existiert die E-Mail, wie wir sie auch heute noch kennen. Noch immer ist die elektronische Post ein großer Bestandteil der zwischenmenschlichen Kommunikation, ob es nun im wirtschaftlichen Umfeld ist oder im privaten Sektor. Trotz einiger Sicherheitsmaßnahmen, die sich in den vergangenen Jahren etabliert haben, wie z.B. PGP, sind Mails immernoch große Angriffsziele für Kriminelle und Staat. Lavabit presents DIME!!

DIME ist ein E-Mail Standard, der entwickelt wurde um möglichst wenig über Sender, Empfänger und die Nachricht selbst preis zu geben, dies wird durch die Anwendung von aktuellsten Verschlüsselungsstandards und dem Onion Prinzip erreicht. Dieser Vortrag soll einen Überblick über die Funktionsweise von DIME geben und die Bedeutung von diesem Mail Standard hervorheben.

Dabei wird besonders die End-Benutzersicht beleuchtet und ist somit auch für Leute geeignet, die sich bisher wenig mit der Sicherheit von Mails auseinander gesetzt haben.

Erscheint zahlreich!
Weiterlesen

Pizzaflat @ ctdo ?

Als Chaostreff haben wir seit jeher ein beachtliches Pizzakonsumverhalten. Das Problem ist nur: viel Pizza kostet viel Geld und mensch weiss vorher nie so genau ob sie verkohlt ist, schmeckt oder wann sie denn endlich kommt…

Die freundlichen Menschen vom flipdot haben dazu eine sehr erbauliche Lösung gefunden: einen eigenen Pizzaofen.

Inspiriert von soviel Pizza und der Pizzaflat auf der Pizzaprogrammiernacht setzte ein spontaner Speichelfluss und der damit verbundene wilde Aktionismus ein: wir sammeln Geld für einen Pizzaofen!

Unser Ziel sind 300 Euro, für die wir einen hübschen Edelstahltempel des geschmolzenen Käse und des knusprigen Teiges erwerben wollen. Wie üblich winken Ruhm und ewiger Heldentum den edlen Spendern! Mehr Infos dazu hier im Wiki!

 

Repaircafé Februar 2017

Reparaturcafé CTDO LogoHallo liebe Leute!

Der Monat ist gefühlt erst halb rum, aber es ist schon wieder soweit.
Der kurze Monat macht’s möglich, somit darf ich euch wieder recht herzlich einladen vorbei zu kommen, um eure defekten Geräte zu reparieren.

Küchengeräte, kleine Maschinen bzw. Handgeräte, Lampen, Stereoanlage – zum wegwerfen vielleicht noch zu schade – also reparieren.

Ihr werdet Spaß dabei haben. 🙂

Also am Donnerstag den 23.02. ab 19:00 Uhr in der Braunschweiger Str. 2.OG (Chaostreff-Dortmund Klingel).

Wir freuen uns auf euch!
*winke*

AMV.2017.1 Protokoll

Der Formalitäten geschuldet, musste eine erneute Mitgliederversammlung stattfinden, um den ehemaligen Kassenwart entlasten zu können.

Nachdem der Kassenprüfer kompetent feststellen konnte, dass die Kasse im Sinne der Vorgaben einer ordentlichen Buchhaltung geführt wurde, empfahl dieser die Entlastung. Das Ergebnis der Prüfung wurde per eMail mitgeteilt. Die Versammlung folgte der Empfehlung und entlastete Philipp Horn hiermit.

Ferner berichtete der aktuelle Kassenwart bezüglich der Bankvollmacht und der notariellen Eintragung in das Vereinsregister.
Die Eintragung kann voraussichtlich mitte März vollzogen sein.

Wie üblich, wurde die Versammlung effektiv durchgeführt und zeitig beendet.

Das vollständige Protokoll ist im ctdo.Wiki zu finden.

 

[UPDTAE] Der neu gewählte Vorstand ist mit Datum vom 16.02.2017 im Vereinsregister eingetragen.

Danke xlv! 🙂

CrazyCart @minkorrekt

 

Vor einigen Tagen durften wir Nicolas Wörl, bekannt aus dem Podcast Methodisch Inkorrekt, in unseren Räumen begrüßen.
In der jüngsten Folge berichtet er von seinem Besuch (ab Minute 39), unseren Werkstätten und Crazy Carts.
Die Bauanleitung der Crazy Carts ist in unserem Wiki veröffentlicht und hier könnt ihr das erwähnte Video sehen:

Wir bedanken uns für den schönen Abend und die freundlichen Worte und wünschen euch fröhliches hacken!

Chaostreff im Dortmunder „U“

In Zusammenarbeit mit dem HMKV, wird der Chaostreff Dortmund heute wieder einen Arduino Workshop im Dortmunder „U“ veranstalten.
Fünf Chaoten werden dazu ab 12:00 Uhr vor Ort sein und den geneigten Zuhörer und Mitmacher zu unterstützen und einen Einstieg in das Thema Microcontroller zu vermitteln.
Einen Bericht wird es an dieser Stelle noch geben.

Wir freuen uns auf euch!

*winke*

Weiterlesen

Topictreff Februar 2017

Jeder erster Mittwoch im Monat ist Topictreff, also heute!

Hierzu ist jeder herzlich eingeladen mitzumachen. In unserem Wiki könnt ihr die zu besprechenden Themen nachlesen.

Wir starten um 20:00 Uhr.

Der Eintritt ist frei, für jede/n!

Wir haben auch Mate.

Erscheint zahlreich!

PS. Also bis jetzt sieht das im Wiki noch sehr sparsam aus, also so von wegen Themen und so 😉

Aber vielleicht kommt da ja noch was

ChaosCouch im Februar

chaoscouch_logoChaosCouch am
Freitag, den
10. Februar 2017
um 19:00 Uhr

Vortragende: fiurin

Thema: Stories of the future
Bei virtuellem Kaminfeuer soll es gemütlich werden. Während dieser langen Lesenacht werden kurze Geschichten gelesen, die von der Zukunft handeln. Darunter sind Geschichten von Cory Doctorow und Philip K. Dick.
(Hinweis: Da gemeinfreie Werke von der Platform gutenberg.org
gelesen werden, sind die Texte auf Englisch.)
Erscheint zahlreich!
Weiterlesen