Einladung zur Selbsthilfegruppe der Vereinsverwalter

Es ist nun fast schon ein Jahr her seit dem das Chaosdorf zur ersten Selbsthilfegruppe der Vereinsverwalter eingeladen hat.

Bei mir, als Kassenwart des CTDO’s, haben sich seit dem viele neue Fragen aber auch Antworten ergeben. Zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch würden wir dieses Jahr gerne zu einem neuen Treffen bei uns im Chaostreff Dortmund einladen.

Zielgruppe sind wieder Personen, die sich in ihrem Verein um die Verwaltung von Geld, Sachmitteln und/oder Mitgliedern kümmern und Fragen bzw. Anregungen dazu haben. Das Treffen spricht speziell Hackerspaces, Chaostreffs, Erfa Kreise und andere CCC-nahe Vereine an.

aktueller Terminvorschlag ist der 09. Juli um 14:00 Uhr.

Für das zweite Treffen wären folgende Punkte geplant:

Pad zur Treffplanung Vereinsverwaltung

Weitere Themen sind jederzeit Willkommen.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig, jedoch wäre eine Reaktion wie eine Zusage oder einen anderen Terminvorschlag sehr hilfreich zur Planung. Wenn bis zum 30. Juni keine Rückmeldung oder andere Terminvorschläge diskutiert wurden, legen wir den 09. Juli 2016 verbindlich fest, so dass kommen kann wer will, auch wenn er sich nicht gemeldet hat. Wäre dann ähnlich wie letztes Jahr :)

Für jene, welche auf Grund der Entfernung oder aus anderen Gründen nicht persönlich teilnehmen können oder wollen ist es möglich über die OpenMeetings Plattform => Mumbleserver und VNC Remotezugriff (Daten stehen im Etherpad) in Form eines Webinars teilzunehmen. Dort werden die gleichen Folien und Desktops zu sehen sein wie auch vor Ort. Ihr könnt Fragen stellen per Audio oder im Chat. Also Interaktiv :)

Wünsche allen Interessierten chaosreiche Tage und freue mich auf das nächste Treffen.

herbern
(Kassenwart Chaostreff Dortmund e.V.)

Kommentare sind geschlossen.