Hack your City

Am kommenden Wochenende begleiten wir vom Chaostreff Dortmund die hiesige Veranstaltung zum Wissenschaftsjahr 2015
mit einem kleinen Fablab.

Neben dem klassischen 3d-Drucker werden
einige Löt-Kits und für die Entspannung einen Borg16 am start haben.

Bei „Hack your City“ werden im Dortmunder U in interdisziplinären Projekten Ideen zur Stadtgestaltung entwickelt und erarbeitet.

Kommentare sind geschlossen.