MPD und Raspberry PI für unsere neuen Räume

Heute haben henne und ich zwei Raspberry PI installiert. Drauf läuft nun jeweils ein MPD. Die Player spielen nun Audio-Daten von unserem NAS ab.

Ein Raspberry wird in Raum 1 und einer in Raum 3 montiert werden und die dort aufgestellten Lautsprecher jeweils für sich versorgen.

Später wird unser Audio-Webinterface noch angepasst, sodass man alle Audio-Streams zentral steuern kann.

Ein Kommentar

  1. Lucas sagt:

    Die Kühlkörper habe ich mal aus alten Netzwerk Switches ausgebaut. Es liegen noch einige im Treff, sodass ihr auch Eure PIs damit ausstatten könnt :) Kommt einfach vorbei!