Archiv für Blog

Repair Cafe im Januar

Am Donnerstag, den 29. Januar 2015, findet das erste RepReparaturcafé CTDO Logoair Cafe im neuen Jahr statt.

Wie immer seid ihr alle herzlich eingeladen, defekte Geräte jeder Art mitzubringen und diese mit uns gemeinsam zu reparieren.

Wir freuen uns auf euch! :)

Spendenaufruf für Schneideplotter

Nach dem wir letztes Jahr für unser Fablab schon eine wunderschöne Textilpresse angeschafft haben, möchten wir nun auch einen Schneideplotter kaufen um das volle Potential der Presse nutzen zu können. Das schneiden der Folien mit dem Lasercutter kann man machen, ist aber kompliziert und nicht zuverlässig genug.

Da bei uns alles auf Spenden basiert, möchten wir hiermit zur Finanzierung der Anschaffung zum Spenden aufrufen.

Im Wiki ist das neue Vorhaben, neben älteren Schneideplotter-Versuchen, dokumentiert. Tragt euch in die Liste ein wenn ihr etwas Spenden wollt, oder schreibt einfach an lucas@ctdo.de. Spenden in Bar oder per Überweisung ist natürlich möglich. Ob anonym oder mit Namensnennung, wie du magst.

Deadline des Spendenaufrufes ist 5. Februar 2015.

2014 ist durch!

Nachdem wir uns nun im Jahr 2015 befinden und die bereits die ersten Themen auf dem Topictreff besprochen haben, fühle ich mich bewogen etwas zum vergangenen Jahr zu schreiben.
Auch wenn etwas durchwachsen, war das Jahr für den Treff von den Veranstaltungen, dem personellen und organisatorischem Engagement recht erfolgreich.

Für das kommende Jahr wünsche ich mir, dass wir dieses Engangement weiter ausbauen und sich weniger einzelne, sondern viele Chaoten beteilligen –
denn wenn mehr Chaoten wenig tun, wird die Aktivität insgesamt zunehmen.

CTDO-Innovative-citizen-2014_Stand-selbermachen-CTDO-LoetworkshopIm letzten Jahr haben wir viele Projekte umgsetzt bekommen – einige, die geplant waren und einige spontan.
Erinnern möchte ich an Herausragendes wie: “Löten mit Mitch Altman”, Repaircafés, 2D-Borg, Crazy-Kart, “Kochen^TM im Treff”, “Selber Machen für Kinder und Jugendliche”, ein Lötworkshop in Zusammenarbeit mit dem Selber Machen-Projekt im Dortmunder U;
verschiedene weitere Vorträge und Workshops, ab und an mal ein Frühstück und nicht zu letzt haben wir das BBQ im Sommer wieder IMG_20140830_200101aufleben lassen.

Und dann war da noch der Chaos Communication Congress!
Das Jahresendzeitereignis war gekennzeichnet von einem Neuanfang der durch das diesjährige Motto des 31c3 so proklamiert wurde: “A New Dawn”.
Dies nahmen wir im Raum NRW wörtlich und haben den Zusammenschluss der westlichen Hackerspaces wieder aufleben lassen: “Chaos-West”!
U31c3_impressionen_Halle2-Durchgang_THR_0535nser erstes großes Projekt, eine Meta-Assembly auf dem 31C3, wurde fullminant umgesetzt.

Hier möchte ich mich auch recht herzlich für den support vom CCCV bedanken!
Die Organisatoren haben sich viel Mühe gegeben um den 31c3 wieder erfolgreich zu gestalten und Chaos-West eine ausreichende Plattform zu bieten.31c3_impressionen_THR_0497
Ja, und da war noch die c-base, mit der wir unser Assemly geteilt haben.
Auch an die c-base vielen Dank für das angenehme Miteinander!
Man hat gemerkt, dass ihr das nicht zum ersten Mal gemacht habt… ;-)

Zu der Umsetzung von Chaos West kann ich nur noch eines sagen: “Mission Accomplished“! ;-)
Wir freuen uns auf weitere coole Projekte.

Wenn man dies alles summiert, kann man nur von einem erfolgreichen Jahr sprechen, auch wenn es Reibungsverluste gab.

Ich wünsche mir für 2015 von Chaoten mehr Verantwortungsbewusstsein, auch mal unbequem kritikfähig und kritisch zu sein und den Satz “Hey, das ist eine Gemeinschaftsprojekt hier – mach mit!”, zu hören.

Übrigens sind wir in 2014 als “gemeinnütziger Verein” vom Finanzamt Dortmund anerkannt worden – auch hier gebührt ein Dank an die Zuständige des FA! :-)

Ich wünsche uns noch ein erfolgreiches 2015.

*winke*

Silvester im Chaostreff

Diese Ankündigung ist zwar etwas kurzfristig, aber wie die letzten Jahre wollen wir Silvester wieder im Chaostreff feiern. Damit das auch toll wird, müsst nur Ihr auch vorbeikommen. ;-)

Auf einige Sachen sei noch eben hingewiesen:

1.: Es is Ende des Jahres und daher Kassensturz. Das heißt es wird wenig Geld zum wechseln da sein. Also wenn möglich bitte Kleingeld mitbringen.

2.: Die Getränke und Snacks sind fast leer. An Silvester halten wir das allerdings eh so, dass jeder was mitbringt und wir möglichst alles selbst organisieren. An dieser Stelle: All hail to herbern, der heute noch Kistenweise (Limo-)Getränke besorgt hat!

3.: Es gibt genau so viel zu essen und zu trinken, wie ihr bereit seid mitzubringen. Nach aktuellem Stand ist für Bier und Rum gesorgt. Beim Essen könnten wir durchaus noch “Sachspenden” gebrauchen. Damit es auch Cocktails gibt, werden wir nachher vermutlich auch nochmal losfahren um Limetten und Crushed Ice zu besorgen.

 

Aller Vorraussicht nach sind ab etwa 15h Leute im Treff, und ab ca. 18h gehts dann auf jeden Fall los.

Ansonsten bleibt mir nurnoch, im Namen des Chaostreffs Dortmund, euch allen einen guten, unfallfreien Rutsch ins neue Jahr zu wünschen. *plop*

Repair Café am 18. Dezember

Weil der letzte Donnerstag im Dezember auf einen Weihnachtstag fällt, ziehenReparaturcafé CTDO Logo wir das Repair Café im Dezember auf den 18.12.2014 um 19:00 Uhr vor. Wenn ihr also noch defekte Geräte hab, ist das die letzte Chance, sie dieses Jahr vielleicht noch zu reparieren. ;)

 

 

 

Repair Café im November

Am 27.11.2014 um 19 Uhr findet wieder unser monatliches Reparaturcafé CTDO LogoRepair Café statt.

Ihr seid herzlich eingeladen, eure defekten Geräte mitzubringen, mit uns einen Blick darauf zu werfen und sie vielleicht wieder zum Laufen zu bringen.

Reminder: Vortrag “Greenscreen und so”

Greenscreen vortrag

Nochmal zur Info: Am kommenden Dienstag (25.11.2014)  gegen 20 Uhr, wird im Chaostreff ein Vortrag über Greenscreens gehalten. Jeder der Interesse an der Funktionsweise von Greenscreens hat, oder das gerne mal ausprobieren will, ist herzlich Eingeladen.
Der Vortrag besteht aus einem theoretischem Teil und anschließendem Workshop.

Der Eintritt ist frei, über Spenden freuen wir uns natürlich

Workshopanmeldung: Lollis aus der Molekularküche (17.12. – 18:00 h)

*Beispiel* für Molekularküche (WiPe)

Aus organisatorischen Gründen möchte ich den Termin gerne auf den 17. Dezember um 18:00 h vorziehen.
Desweiteren werde ich die Teilnehmerzahl auf 6 Personen beschränken, die Küche bietet nicht genügend Platz um mehr Personen sinnvoll unterbringen zu können. Ich bitte um Voranmeldung via mail an fiurin@ctdo.de.

citizenfour

Citizenfour poster.jpgEdward Snowden hat im Exil in Hongkong seinerzeit u.a. Laura Poitras das globale Überwachungsprogramm PRISM enthüllt. Diese Interviews begleitete Laura mit einer Kamera um daraus dann Ihre Dokumentation “Citizenfour” zu produzieren. Diese wird im November in die Kinos kommen – offizieller Starttermin ist der 06.11.2014! Um diese Arbeit zu honorieren, wollen wir vom Chaostreff einen Kinobesuch machen.
Wer also lust hat mitzukommen möge sich melden.
Ich schlage vor das Kino Camera auszuwählen.
Es wird vorerst zwei Termine geben: 23. und 26.11.2014. von denen wir einen auswählen wollen.

[UPDATE 13.11.2014]: Nachdem sich dann doch noch eine Mehrheit für den 23.11. herauskristallisiert hat, werden wir dann doch am Sonntag schon ins Kino! Bisher sind es 15 Karten die ich reservieren soll! Eine Uhrzeit für den Filmbeginn ist noch nicht festgelgt. Die Kinobetreiberin versprach eine Mitteilung.

[UPDATE 21.11.2014] Der Film beginnt um 1400! Treffen dann vor der Camera um 1330… wir sehen uns! Weitere Infos…

Repair Café am Donnerstag

Reparaturcafé CTDO LogoAuch in diesem Monat veranstalten wir wieder ein Repair Café. Am kommenden Donnerstag ab 19 Uhr laden wir Euch herzlich zu uns ein.

Also, defekte Geräte einpacken und mit uns gemeinsam reparieren!

Es wird Waffeln geben!