Cyberleiber 2013

Also was soll ich sagen… es ist Sonntag und ich bin enttaeuscht, dass es schon fast wieder vorbei ist. Eine so grossartige Veranstaltung habe ich schon lange nicht mehr erlebt. Super Athmosphaere, kewle Menschen, schicke Location und Mateflat fuer den Treff… DSC_0337Herz was willst du mehr. Allenthalben vernehme ich Lob und Begeisterung. Ich hoffe wir konnten uns bei den Zuschauern in einem guten Lichte praesentieren. Zumindest hatte ich den Eindruck, dass die Besucher beeindruckt waren, nicht nur von unserem Hackerspace.

 

 

Ich persoenlich hatte die Gelegenheit “Livecode – Krieg und Frieden im globalen Dorf” zu sehen. Zugegeben, ich empfand es etwas anstrengend ueber eineinhalb Stunden auf den Fuesen, aber es hat sich gelohnt. Auf einer 10ner Skala, eine glatte 10! Grossartig! Danke fuer diese Vorstellung. Anschliessend sehr schicke Beschallung mit optischer Untermalung auf der grossen Buehne!

Darueber hinaus gab es dieverse Vortraege, Livehacking und anderes cooles Zeugs das echt das Wochenende versuesst hat, nicht nur die Mate. ;) Am Samstag abend bzw. in der Nacht zu Sonntag, wurde dann noch ein Konzert im Studio von “Sience Fiction Children” gespielt, dass ich leider nicht ganz geniessen durfte, aber es gab noch eine Zugabe, damit durfte ich immerhin vier Titel hoeren.

Heute noch Ausklang des Festivals und ich hoffe doch sehr das es ein Weiteres im Jahre 2014 gibt, an dem sich der Chaostreff wieder beteiigt, bestimmt! Wer sich weitere Bilder zu diesem Event anschauen moechte, sei eingeladen in der Galerie zu stoebern.

Hall of Fame!
Dank an xleave fuer alles, tunix fuer seinen Borg, eimann und progamler fuer Netz- und Internetz, pascal fuer Drucker, Flugbegleitung und Belueftung, jsilence fuer seine Fahr- und Kunst!  ;)
Ja und natuerlich allen die geholfen haben tragen, aufbauen, (noch abbauen) und chillen.
Und allen die ich hier vergessen habe… ;D

Kommentare sind geschlossen.