ctdo from the “outside”: Besuch in der Hacker-Höhle

Ich bin etwas beunruhigt als ich die Stufen zum Raum des Chaostreff Dortmund hinaufsteige: Werde ich überhaupt verstehen, was die Hacker mir erzählen? Wird man mich verächtlich angucken, weil ich keinen selbst zusammen gebastelten Rechner mit exotischem Betriebssystem habe?

Die erste Überraschung: Der sogenannte Vereinsraum ist eher eine renovierte geräumige Altbauwohnung. Chaostreff-Mitglied Hendrik führt mich herum: In einem Raum sitzen ein paar Jungs an ihren Laptops und sind in verschiedene Projekte vertieft. Im Hintergrund läuft Musik und ein großer Hund tollt durch den Raum. [mehr]

Quelle: pflichtlektuere.com, Anna Behrend

Kommentare sind geschlossen.