Ideenpark in Essen 2012 – Impressionen

DSC_0117Der vierte Ideenpark von der Firma Thyssen/Krupp finanziert und organisiert, findet dieses Jahr, noch bis zum 23.08., in Essen statt. Ein starker Besucherandrang am Wochenende obwohl das schoene Wetter lockt interessierte Menschen an Projekten die hier ausgestellt sind.

Auf Interesse stoesst der Gedanke an die selbstproduzierte Energie mit dem Luzifer Projekt.DSC_0223 Dazu ist ein Fahrrad auf einen Staender gespannt, dass mit einem angebauten Elektromotor ueber einen Rollenantrieb Strom erzeugen kann. Vier Fahrraeder koennen hier, bei DSC_0220entsprechender Muskelleistung, etwa 300 Watt Leistung aufbringen. Fuer den Versuchsaufbau steht dann ein LED Bildschirm mit angeschlossenem Mediaplayer zur Verfuegung. Als zusatzverbraucher ist dann noch ein LED Scheinwerfer angeschlossen. Diese Kombination benoetigt fuer den Betrieb etwa 60 Watt. Als Puffer ist ein Akkublock zwischen geschaltet, damit ueberschuessige Energie gespeichert werden kann. Die fleissigen Besucher waren durchwegDSC_0222 stets relativ beeindruckt mit welchem Aufwand die Energie fuer den alltaeglichen Bedarf aufgebracht wird. Deswegen drehten sich die meisten Diskussionen der Besucher dann auch um alternative Energiegewinnungskonzepte.

Darueber hinaus sind die Exponate der anderen Aussteller ueberaus interessant und es gibt, fuer kleine und grosse Kinder, tolle sachen zum ausprobieren und entdecken.
Ein Besuch lohnt sich also!

Weitere Bilder

Kommentare sind geschlossen.